Der neuste Eintrag ist immer zuoberst. Falls du zum ersten Mal hier bist, solltest du zu hinterst anfangen. - Viel Spass, Roman

Übrigens, um Kommentare zu schreiben, braucht ihr euch nicht anzumelden. Einfach unter "Choose an identity" die Option "Nickname" wählen und euren Namen angeben.

Monday, September 17, 2007

I'm fine. How are you, Officer?

So, hätte ich das auch hinter mir. Im Gegensatz zu anderen Interns (speed limit, open container rule, peeing in public..) verlief meine erste Begegnung mit den Cops ganz nett. Jetzt weiss ich wenigstens, dass in der Nassau Street kein U-Turn über die doppelte gelbe Linie erlaubt ist.. (Welcher Idiot hat mir das schon wieder erzählt.. hehe). Unglücklicherweise bin ich gerade anschliessend noch bei Rot abgebogen, wo es ausnahmsweise auch nicht erlaubt ist (Nassau Street..). Tja, der Officer hatte aber eher Mühe mir zu glauben, dass ich heute keinen Alkohol getrunken hatte. Ich konnte mich ja nicht einmal an den Namen der Bar erinnern, in der ich war.. ;) Schliesslich verabschiedete er mich doch nur mit einem "Take care!". Das war ja mal ein netter Officer.. :)

2 comments:

Anita said...

I gloubes jo nid!!!! Un dä Officer het dir kei Buess gä? Do ir Schwiz hättsch s Billet abgä!!!!!
Was würdisch de mache ohni Auto? He!?!

Roman Fuchs said...

Hmm, wenn ig mi richtig informiert ha, de hättis gloub 150$ kostet. Auso au das wär jo no gange. S Billet isch aber sicher nid in Gfahr gsi.