Der neuste Eintrag ist immer zuoberst. Falls du zum ersten Mal hier bist, solltest du zu hinterst anfangen. - Viel Spass, Roman

Übrigens, um Kommentare zu schreiben, braucht ihr euch nicht anzumelden. Einfach unter "Choose an identity" die Option "Nickname" wählen und euren Namen angeben.

Monday, January 7, 2008

Last weekend in Princeton

Meine letzte Woche in Princeton ist natürlich geprägt von vielen "last time events".. Am Freitag gings nochmal rund zu und her bei einer Cocktail Party an der Washington Road.. :) Offiziell die Geburtstagsparty von Didi, war es inoffiziell auch meine Farewell Party. Es wurde einiges an Spirituosen zusammengetragen und man lernte wie immer auch einige neue Leute kennen. Einige lernen sich dort auch nur besser kennen.. ;) Dies konnte man insbesondere in den frühen Morgenstunden beobachten.. hehe. Wir machten uns etwa um 6 Uhr auf den Heimweg..

Den Samstag benötigten wir mehrheitlich zum Ausruhen, wir gingen jedoch am Nachmittag noch ins Woodbury Outlet Center (thanks Gerardo for the tipp!) um nochmal unser wallet zu erleichtern. Mein US-Konto hab ich inzwischen schon aufgelöst, daher hab ich gerade ziemlich viel Bargeld rumliegen.. :) Mit einem Paar Levis für 30$ war ich diesmal allerdings äusserst bescheiden.

Am Sonntag Morgen in aller Früh machte ich mich mit Ueli auf nach New York. Es gab noch einige Sehenswürdigkeiten, die ich noch nicht gesehen hatte. Erst gings auf Ellis Island und Liberty Island, wo wir einige sehr interessante Dinge über Immigration in die USA und den Bau der Freiheitsstatue erfuhren. Anschliessend liefen wir über die Brooklyn Bridge, bevor wir Sam, Dani und Robert im Central Park trafen. Nach einem sehr guten spanischen Nachtessen wollten wir noch kurz einen Blick ins Hogs and Heifers werfen, eine bekannte Bar mit Bartop Dancing. :) Als wir uns schliesslich nach 12 Uhr auf den Rückweg machten, war leider der Parkplatz mit unserem Auto schon geschlossen. So musste wir schliesslich in den Liberty State Park einbrechen, um unser Auto über einen Fussgängerweg doch noch vor dem Morgen rauszukriegen. Das war wieder mal aufregend.. :)

Die Zeit verfliegt so schnell. Das letzte Wochenende ist nun auch vorbei und ich zähle die Tage bis ich Princeton verlasse. Und es gibt noch einige Dinge, die ich hier noch tun möchte..

5 comments:

Silvia said...

ah great entry about wash road party, not too many details ... ;)

Lia said...

It's so sad. Do you remember the moment when I said goodbye to you on Friday at the party. Yes, I know of course you do, cause I was crying a lot. The moment I left you, somebody took a picture of Silvia and I'm on the picture as well. Andreas tagged me in it - the look on my face says more than thousand words.

Lia said...

Ach ja, und das von uns beiden ist vieeeeeeeeeeeel besser als das von Halloween .... ;-)

Roman Fuchs said...

@silvia: Haha, suddenly you're happy that I didn't mention too many details.. How come? ;)

@lia: O course I clearly remember the moment. How could I forget.. I wish I wouldn't have to leave that soon. Time flew by just too fast.. :-/
The picture with us is really a good one, but I still like the adventurous aka boozed one from Halloween.. ;)

Roman Fuchs said...

Argh, schon wieder nur 4 Stunden Schlaf.. Blödes Facebook.. :)