Der neuste Eintrag ist immer zuoberst. Falls du zum ersten Mal hier bist, solltest du zu hinterst anfangen. - Viel Spass, Roman

Übrigens, um Kommentare zu schreiben, braucht ihr euch nicht anzumelden. Einfach unter "Choose an identity" die Option "Nickname" wählen und euren Namen angeben.

Sunday, November 4, 2007

Devoted to work

Weil wir in naher Zukunft einige Tage freinehmen wollen und Praktikanten hier keine Ferientage erhalten, habe ich diesen Samstag und Sonntag ebenfalls gearbeitet. Eigentlich ist es ganz angenehm quasi alleine im Office zu sein. Dennoch haben wir auch ein bisschen was unternommen:

Am Freitag gingen wir zu sechst an ein NBA-Spiel. Die New Jersey Nets spielten gegen die Raptors aus Toronto. Spielerisch konnten die Nets leider nur ein Quarter mithalten (21-21) und erhielten danach ordentlich den Hintern versohlt (Endstand: 69-109). Das Niveau der Raptors war aber auch beeindruckend. Awesome shot in the last seconds of the 2nd quarter:



Aber auch das Rahmenprogramm um das Spiel war sehr unterhaltsam. Den Abend liessen wir dann nochmal an einer Halloweenparty bei Studenten zuhause in Princeton ausklingen.
Am Samstag Abend haben wir uns im Kino den Film American Gangster angesehen. Natürlich wurden wir auch in diesem Film nicht von Denzel Washington enttäuscht. Kann ich euch nur empfehlen! Anschliessend spielten wir noch ne Runde Poker. Ueli hätte uns eigentlich seine nette Mitbewohnerin schon viel früher vorstellen können. ("he never invites me.." hehe). Ich wurde richtig neidisch, wenn ich seine Wohnsituation mit meiner vergleiche..

2 comments:

Anita said...

Was hesch de vor z mache, wenn die Tage wo vorgschaffet hesch, frei nimmsch?

Roman Fuchs said...

Mir wei ir Wuche vo Thanksgiving 3 Täg frei näh und e Roadtrip mache.. Aber meh derzue spöter.. ;)